"Im Flugzeug gibt es während starker Turbulenzen keine Atheisten."
Robert Lembke

Fakt: Kerosinverbrauch einer Boeing 747

Eine Boeing 747 verbrennt 1 Gallone (= 3.79 Liter) Kerosin pro Sekunde.  Umgerechnet sind das ca. 227 Liter pro Minute, 13620 Liter pro Stunde.


4 Responses to “Fakt: Kerosinverbrauch einer Boeing 747

  • 1
    Seba Med
    June 18th, 2007 04:09

    Ein kleines Rechenbeispiel um den nackten Zahlen etwas den Schrecken zu nehmen:

    Annahme:
    Verbrauch = 13620 l/h
    Passagiere = 300
    Reisegeschwindigkeit = 900 km/h

    Kerosinverbrauch/Passagier auf 100km:
    13620 l/h / 300 Passagiere = 45,4 l/h / Passagier
    45,4 l/h / 900 km/h = 0,0504 l/km
    0,0504 l/km * 100 = 5,04 l/100km

  • 2
    Vielflieger
    June 25th, 2007 11:52

    Seba, deine Rechnung ist fast richtig – die Anzahl der Passagiere kannst du noch um 50 erhöhen und in der letzten Ausbauvariante sogar bis 400 Personen! Und somit sind die Dinger sogar noch sparsamer, laut Lufthansa-Angaben 3,5 l/100 PKm. Das entspricht in etwa dem Verbrauch eines Dreiliter-Autos (ja, ich weiss: wenn das Auto nur von einer Person gefahren wird und auch der Jumbo komplett besetzt ist – aber es rechnet sich so schön)

  • 3
    Reiseagent
    October 2nd, 2008 05:40

    Finde die Rechnung sehr interessant! Der neue A380 soll ja sogar nur ca. 3L/100km pro Person an Kerosin verbrauchen…

    Gibt es eigentlich noch sparsamere Flugzeuge? Und mit was wird geflogen, wenn das Erdöl irgendwann in naher Zukunft zu Ende geht?

  • 4
    Reinhold Krug
    February 26th, 2009 16:24

    Mathematisch ist diese Rechnerei sicher richtig. Allein der Betrachtungswinkel ist völlig falsch. Diese Fortbewegungsmittel können sich nicht ersetzen, allenfalls ergänzen. Somit darf der Verbrauch nicht ohneweiters vergleichen werden. In aller Regel wird das Auto zur normalen Lebensführung genutzt. Auch derjenige, der beruflich fliegt, wird nicht auf sein Auto verzichten können. Eine Wahlfreiheit gibt es im Wesentlichen nur bei den Urlaubszielen. Jetzt die Rechnerei: Seit Jahren fahren wir zu sechst mit meinem VW Caravelle 111kw (sehr komfortabel) nach Südtirol zum Wandern. Mit den Ausflügen vor Ort kommen etwa 2000 km zusammen. Verbrauch 7,5 L /100
    Gesamtverbrauch: 150L
    Dieselverbrauch/Passagier auf 100km: 1,25
    Alternativ kommt auch Trekking im Himalaja gut.
    6 Personen
    14000km hin und zurück
    Kerosinverbrauch/Passagier auf 100km: 3,5 L
    Gesamtverbrauch: 2940 L
    Schön das Kerosin völlig Steuerfrei ist. In Fughöhe sind die Emissionen zwar dreimal so klimaschädlich wie in Bodennähe – Macht nichts – zum Ausgleich schalten wir unsere Geräte mit Standby- Funktion aus.

Leave a Reply