"Es ist besser, du stehst unten und wärest gerne oben, als umgekehrt."
Unbekannt

Polnisches Regierungsflugzeug in Not

Es war nicht der erste Defekt einer polnischen Tupolev Tu 154  und diesmal traf es den Vize-Verteidigungsminister Jacek Kotas mit seiner knapp 100 köpfigen Mannschaft auf seiner Reise nach Norwegen.  Aufgrund eines technischen Defekts konnte die Regierungsmannschaft nicht den Heimflug antreten und um das Problem zu lösen schickte das polnische Verteidigungsministerium zwei weitere Flugzeuge nach Norwegen: Ein Flugzeug um die gestrandete Regierungsmannschaft zurückzufliegen und das zweite Flugzeug beförderte ganze 40 Mechaniker mit Ersatzteilen um die defekte Tupolev zu reparieren.

Auch schon in der Vergangenheit hatten einige Regierungsmitglieder mit der Zuverlässigkeit des Flugzeugparks zu kämpfen: 2003 stürzte bspw. der stürtze der Ministerpräsident Leszek Miller mit einem Hubschrauber ab und erlitt dabei schwere Verletzungen und auch schon Gerhard Schröder kam in den Genuß der anfälligen Flugzeugflotte der polnischen Regierung.

Quelle: aero.de