"Nicht einmal in tausend Jahren wird es der Menschheit gelingen, zu fliegen."
Wilbur Wright, 1901

Bombenwitz

Für Bombenstimmung  (sorry für diesen Kalauer, aber ich konnte es mir nicht verkneifen) beim Flughafenpersonal von Manila sorgte ein 58 jähriger Italiener namens Fabrizio Salvini: Als er vom Sicherheitspersonal dazu aufgefordert wurde seine Taschen zu leeren, sagte er: “Ich trage drei Atombomben bei mir und gehöre zur Gruppe von Bin Laden”.  Es gehört schon einiges dazu, in einem von diversen Anschlägen heimgesuchten Land in der Flughafensicherheitszone so einen Witz zu reißen und nicht umsonst gibt es im Flughafenbereich Hinweisschilder, die davor warnen Sprüche dieser Art von sich zu geben.  Und so kam es wie es kommen mußte …

Es ist vermutlich wenig verwunderlich, das die Flughafenpolizei diesen Spruch so gar nicht witzig fand:  Salvini wurde sofort festgenommen und mußte mit einer Anklage rechnen. Im Falle einer Verurteilung drohten ihm bis zu drei jahre Haft in einem philipinischen Gefängnis und 150 Euro Geldstrafe. Leider ist nicht bekannt, ob es tatsächlich zu einer Verurteilung gekommen ist.


Leave a Reply