"Fliegen ist nicht gefährlich, Abstürzen dagegen schon."
Unbekannt

Weihnachten mit Angstflug 4/24

Was tun, wenn eine Einladung zum Stelldichein bedeutet, daß geneigter Angstflugleser mit dem Flugzeug zur Liebsten nach Oklahoma jetten muß – wartet doch dort die lang erhoffte Kuschlichkeit zur Weihnachtszeit, und man unter sagenhafter Flugangst leidet?

Die Internet-Recherche von Angstflug.de kann auf eine kurze Formel gekürzt werden. Erstens: Das Date absagen und garnicht in den Flieger steigen, oder (ein Versuch ist es allemal Wert) der Einsatz von Rescue-Tropfen. Das rein pflanzliche Preperat in flüssiger Form wird in Kleinstdosierungen mit Wasser verdünnt oder Tropfenweise pur oral verabreicht und wirkt als Angstlöser. Dieses Präperat sollte in keiner Haus- oder Reiseapotheke fehlen. Hilft übrigens auch bei anderen Problemen wie ‘Das Erste Date’, ‘Das Bewerbungsgespräch’, ‘Die eigene Hochzeit’, ‘Der nächste Zahnarztbesuch’ oder ähnlich aufreibend angstschweißtreibenden Begebenheiten und ist erfreulicherweise auch für Kinder geeignet. Einfach mal die Apotheke des Vertrauens aufsuchen und gegebenenfalls ein Fläschchen bestellen.


Leave a Reply