"Es ist besser, du stehst unten und wärest gerne oben, als umgekehrt."
Unbekannt

Landung in St. Barth

Was St. Maarten für die großen Flieger ist, ist Saint Barth (Saint-Barthélemy) für die kleinen Maschinen: Mit einer Länge von 640m ist die Landebahn nur für Kleinflugzeuge geeignet und auch der Anflug ist hier spektakulär. Die Landebahn liegt hinter einer Hügelkette und endet – abgesehen von einem kurzen Standabschnitt – direkt am Meer. Je nach Windverhältnissen kann der Anflug von beiden Seiten erfolgen, hier einmal eine eindrucksvolle Landung einer Cessna Caravan von der Seeseite aus.

YouTube Preview Image

Leave a Reply