"Du kannst so rasch sinken, daß du zu fliegen meinst."
Marie von Ebner-Eschenbach

Endstation Düsseldorf

Eine mißglückte Landung einer Boeing 747-212B (Registriernummer N808MC) der Atlas Air sorgte für ein ungewöhnliches Ende einer Maschine die fast 30 Jahre lang im Einsatz war. Nach der Landung schaffte es die dreiköpfige Crew der aus Dubai kommenden Maschine aus unbekannten Gründen nicht das Flugzeug rechtzeitig zu stoppen und schossen über die Landebahn 23L des Düsseldorfer Flughafens. Dabei fing das Triebwerk Nr. 2 Feuer und brannte völlig aus. Die dreiköpfige Crew konnte die Maschine unverletzt verlassen. weiter »

Eindrucksvolle Landung

Tiefer Anflug, verdammt kurze Landebahn und ein guter American Airlines Pilot sorgen für ein Video mit einer wirklich eindrucksvollen Landung auf dem Flughafen von (vermutlich) Honduras … weiter »

Fenster zerborsten

Eine gewisse Leibesfülle gilt ja allgemeinhin eher als gesundheitsschädlich, aber im Fall des 41jährigen Chris Fogg rettete ihm diese vermutlich sein Leben: Der Krankenpfleger befand sich an Bord einer zweimotorigen Piper Turboprop auf knapp 7000m Höhe auf einem Krankentransport, als plötzlich ein Kabinenfenster zerbrach. Unglücklicherweise war Fogg zu diesem Zeitpunkt noch nicht angeschnallt … weiter »

Unfreiwillige Landung

Ein 32 jähriger Deutscher mit amerikanischer Pilotenlizenz kam auf dem Weg vom Saarland nach Prag mit seinem einmotorigen Flugzeug vom Typ ‘Robin’  in eine brenzlige Situation: Der mit 1.1 Promille deutlich unter Alkoholeinfluß stehende Pilot bemerkte nicht, das er nicht genug Treibstoff an Bord hatte. Nahe Bayreuth näherte sich die Tankanzeige der Nulllinie und der Privatpilot sah sich gezwungen, eine Zwischenlandung auf dem Bayreuther Flughafen einzulegen. Problem: Selbst mit Hilfe von GPS und der Unterstützung der Fluglotsen gelang es ihm nicht den Flughafen zu finden. weiter »

Frohes neues Jahr

angstflug.de wünscht allen Lesern ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr. Die streßige Weihnachtszeit ist nun endlich zu ende und somit steht auch wieder mehr Zeit und Ruhe für viele neue Artikel bereit. Mögen Eure Flüge – sofern ihr noch fliegt – immer mit einem Start beginnen und einer Landung enden. In diesem Sinne ein gutes Jahr 2008! weiter »

Spucktüten (aka Kotztüten)

Der vorweihnachtliche Streß nähert sich langsam dem Ende und so wird es endlich wieder regelmäßig Artikel geben – doch dazu in den nächsten Tagen mehr. Bis dahin ein kleines Video das zeigt, in welchen Situationen eine Spucktüte in einem Flugzeug nicht benutzt werden sollte. Ich empfehle allen Lesern mit überempfindlichem Magen, jetzt nicht auf Weiterlesen zu klicken. weiter »

Weihnachten mit Angstflug 8/24

Flughafenbetreiber überall auf der Welt sorgen zu Weihnachten mit einem Rahmenprogramm für ihre Fluggäste, schließlich geht der Reiseverkehr auch am 24.12 seinen gewohnten Gang. je nach Ort und Flughafen gestalten sich diese Rahmenprogramme zum Teil eher skurril, wie zum Beispiel im folgenden Video aufgenommen im Changi Airport, Singapore. weiter »

Weihnachten mit Angstflug 7/24

Dürfen wir vorstellen: Die Icelandair-Crew. weiter »

Weihnachten mit Angstflug 6/24

Noch 18 Tage bis Weihnachten, das erste Viertel der Vorweihnachtszeit ist geschafft. Wer noch auf der Suche nach einem individuellem Geschenk für seine Lieben oder sich selbst ist, wird vielleicht bei den Modellbausätzen von Revell fündig. Nach der kürzlichen Auslieferung des Airbus A-380 bietet sich doch der Revell 04218 – Airbus A 380 First Flight, Maßstab 1:144 wunderbar an. 163 Teile, Schwierigkeitsstufe ‘Schwierig’ und wer es bis Sylvester schafft das ganze zusammenzubauen, kann dann Belastungstests ganz anderer Art vollziehen …

Weihnachten mit Angstflug 5/24

Um unserem Untertitel “Freunde des Fliegens (theroretisch)” wieder einmal gerecht zu werden, hier ein kleiner Service zum Weihnachtsfest für alle, die viel Zeit zu Hause verbringen wollen oder müssen. Unter eddh.de kann sich der geneigte Angstflug-Leser reichlich flugrelevante Flimmerbilder für den eigenen Terminkalender vormerken. Ob es um die ‘Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2007’ geht oder ‘Schottland aus der Luft’, ‘Heißluftballon-Stunts’ oder ‘Die Flying Ranch von Barron Hilton’, aus dem Fernsehsessel in die Luft. Eine schöne, abhebende Vorweihnachtszeit wünscht Angstflug.de