"Ein guter Flieger hat gleich viele Starts wie Landungen."
Unbekannt

10 Tage verschollen

Eine Maschine vom Typ Boeing 737-400 des Billigfliegers Adam Air (Registrierung PK-KKW) ist nach ersten Meldungen in einer unwegsamen Berggegend der indonesischen Insel Sulawesi aus ungeklärten Gründen niedergegangen. Nach Berichten entdeckten Bergungskräfte die weitverstreuten Reste des Wracks auf einer Höhe von 2600m, dies aber stellte sich schnell als eine Fehlinformation heraus. weiter »

Starker Wind von oben

Eine Boeing 737-300 des indonesischen Billigfliegers Adam Air zerbrach mittig bei der Landung auf dem Juanda Airport von Java, aufgrund einer außergewöhnlich harten Landung des Piloten.  Alle 148 Passagiere kamen mit dem Schrecken davon, ob es für diese Landung den üblichen Applaus gab ist leider nicht bekannt.   Da dies nicht der erste Zwischenfall bei Adam Air war, verhängte das indonesische Transportministerium einen sofortigen Flugstopp für alle sieben Maschinen der Airline. weiter »