"Ein guter Flieger hat gleich viele Starts wie Landungen."
Unbekannt

St. Maarten: Start eines Airbus A340

Da sich die Videos um die Starts- und Landungen in St. Maarten / Saint Martin zunehmender Beliebtheit erfreuen, hier ein weiterer Leckerbissen: Start eines Air France Airbus A340-300 vom bekannten Princess Juliana Airport. Und natürlich gibt es auch Schaulustige, wenn eine Maschine dieser Größe startet … weiter »

Sexueller Übergriff

Oder: Der falsche Weg Flugangst zu überwinden. Nach einem Alkohol-Medikamenten-Cocktail um seine Flugangst zu überwinden verlor der französische Star-Moderator Jean Luc Delarue jegliche Kontrolle und randallierte in der ersten Klasse auf einem Linienflug von Paris nach Johannesburg an Bord einer Air France Maschine. Es begann damit, das er einer Stewardess an Brust und Bauch gefaßt hat und anschließend noch einen Steward biß und ohrfeigte. weiter »

Air France Flug 296

Flug 296 gelangte im Rahmen einer Flugshow in Habsheim zu trauriger Berühmtheit: Geplant war ein Überflug des Airbus A320 mit ausgefahrenem Fahrwerk in geringer Höhe und Geschwindigkeit, jedoch gab es dabei offenbar Probleme mit der Triebwerkssteuerung als auch Probleme mit dem Höhenmesser. Das Resultat war ein Überflug in 10m Höhe anstatt der geplanten 30m und als Folge davon traf die Maschine auf einen nahegelegenen Wald und ging nieder. Versuche die Maschine durchzustarten schlugen fehl. Wie durch ein Wunder überlebten 133 Insassen, 3 Passagiere verloren ihr Leben. weiter »

Vogelflug

Der Startvorgang eines Fokker-Jets wurde jäh unterbrochen, als die Maschine in einen Schwarm Vögel geriet: Einzelne Vögel wurden in das Triebwerk gesaugt und legten dieses lahm. Das Verkehrsflugzeug der Air-France Tochter Régional verlor dadurch den nötigen Schub und konnte als Folge keine Höhe gewinnen. weiter »