"Luftpiraten sind Passagiere, die Flugzeuge erst unterwegs chartern."
Danny Kaye

Boeing 737 im Hummel-Schwarm

Eine Boeing 737 des englischen Ferienfliegers Palmair durchflog auf dem Weg von Bournemouth nach Faro (Portugal) einen dichten Schwarm Hummeln. Obwohl dies zuerst offensichtlich keine Auswirkungen auf die Funktion der Triebwerke hatte, bemerkte der Pilot rund eine Stunde später doch ein Problem mit einem der Triebwerke und entschied sich zur Umkehr nach Bournemouth.  Ingenieure veranlaßten nach einer Untersuchung, das die Boeing aus Sicherheitsgründen auf dem Boden bleibt.

weiter »

Randalierer an Bord überwältig

Wieder einmal der Alkohol: Ein 31jähriger Mann an Bord eines Ferienfliegers der Fluggesellschaft HapagFly betrank sich während des Rückflugs aus Mallorca nach Hamburg dermaßen, das er offenbar jegliche Kontrolle verlor. Als er am Ende des Flugs während des Sinkflugs nach weiterem Alkohol verlangte, wurde ihm dies seitens der Flugcrew aufgrund seines deutlich erkennbaren Alkoholisierungsgrad verwehrt. Dies brachte den guten Mann dermaßen in Rage, das er von seinem Fensterplatz aus über die Nachbarsitze stieg um die Stewardess anzugreifen. Glücklicherweise sorgte ein im Weg stehender Container dafür, das dieser Angriff mißlang. weiter »