"Fliegen ist gar nicht so schwierig, wie man denkt. Man muß sich nur auf den Boden schmeißen und vergessen aufzuschlagen."
Arthur Dent

Überdosis

Ein offenbar sehr Kokain-Affines Pärchen sorgte auf dem Flug von Cancun nach Birmingham für eine Zwischenlandung auf den portugiesischen Azoren, genauer gesagt Terceira. Die Frau konnte aufgrund einer Überdosis Kokain nur noch tot geborgen werden, ihr Partner schwebt nach Agenturangaben in Lebensgefahr. Unbestätigten Abgaben zufolge soll es sich bei den beiden um sogenannte Drogenkuriere gehandelt haben.

Der Streuner

Überlebenssinn erwies ein knapp einjähriger Jack-Russell-Terrier auf dem Flughafen von Madrid: Anreisend in einer Frachtmaschine konnte er aus seiner beschädigten Transportbox entkommen und streunte seitdem auf dem Flugfeld von Madrid herum. Die Besitzer setzten im ersten Affekt eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro aus. weiter »