"Du hast nie zu viel Sprit, außer wenn du brennst."
Unbekannt

Fenster zerborsten

Eine gewisse Leibesfülle gilt ja allgemeinhin eher als gesundheitsschädlich, aber im Fall des 41jährigen Chris Fogg rettete ihm diese vermutlich sein Leben: Der Krankenpfleger befand sich an Bord einer zweimotorigen Piper Turboprop auf knapp 7000m Höhe auf einem Krankentransport, als plötzlich ein Kabinenfenster zerbrach. Unglücklicherweise war Fogg zu diesem Zeitpunkt noch nicht angeschnallt … weiter »

Volltrunken in die Nacht

Nach knapp fünf Litern Bier trat ein sturzbetrunkener Fluglehrer aus Frankfurt am 13.4.2006 zusammen mit seinem ebenfalls betrunkenen Flugschüler zu einem Nachtflug an. Es sollte vom hessischen Flughafen Egelsbach nach Hahn gehen, aber offenbar verhinderte dort schlechtes Wetter die Landung. Inzwischen war auch der Heimatflughafen Egelsbach geschlossen, sodaß den beiden trinkfreudigen Gesellen nichts anderes übrig blieb, als auf dem Großflughafen Frankfurt am Main notzulanden. weiter »